Konzerte


Juni 2018

Kaleidoskopkonzert des Chemnitzer Musikvereins am 24.06.2018 von 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Konzertsaal der Städtischen Musikschule Chemnitz, Gerichtsstraße 1


Englische Musik in einer Matinee mit
Pädagogen der Städtischen Musikschule

Ihr hohes künstlerisches Können zeigen 16 Lehrerinnen und Lehrer für Gesangs- und Instrumentalunterricht innerhalb der Städtischen Musikschule Chemnitz in einem der beliebten Kaleidoskopkonzerte des Chemnitzer Musikvereins. In diesem Jahr erklingen insgesamt 7 Werke englischer Komponisten, moderiert vom bekannten Schauspieler, Sänger und ehemaligen Nachrichtensprecher Prof. Wolf-Eike Bartels. Die attraktiven, kurzweiligen Stücke reichen vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart: von Henry Purcells Pieces from „The Fairy Queen“ (in einer Bearbeitung für 4 Gitarren), über Edward Elgars 3 Pieces für Violine und Klavier op. 4 bis zu einem Quintett für Klarinette und Streichquartett des 1947 geborenen Howard Skempton. Außerdem stellen die Schulleiterin Nancy Gibson (Sopran) sowie Gabriele Ratzmann (Klavier) vier Teile aus einem Liederzyklus von Gerald Finzi vor, entstanden nach Texten aus Stücken von William Shakespeare


August 2018

Alte Musik in der Stiftskirche am 26.08.2018 um 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stiftskirche Chemnitz-Ebersdorf

Die Madrigalkomödie als Vorläufer der Oper
Banchieri: „Il festino“
Madrigalkomödie für den venezianischen Karneval
Banchieri/Stolte: Das Gastmahl (nach „Il festino“)
Bessiner Kammerchor


November 2018

Gegen das Vergessen am 18.11.2018 um 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Neue Sächsische Galerie im TIETZ

Vortrag und Konzert zum Volkstrauertag

Ein Stolperstein erzählt

Das Schicksal des Chemnitzer Kapellmeisters Erich Kohnke
Dr. Jürgen Nitsche, Mittweida
Mitglieder des Chores der jüdischen Gemeinde Chemnitz „Schir Semer“

Festkonzert zur 875-Jahrfeier am 25.11.2018 um 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Konzertsaal der Städtischen Musikschule

Festkonzert zur 875-Jahrfeier von Chemnitz
im Rahmen des Symposiums INTENSIVES BEGREIFEN
Chemnitzer Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts
Ensemble 01 – Torsten Reitz, Klavier
Jugendensemble „StreichHölzer“, Leitung Andreas Winkler,
mit der Uraufführung eines Werkes von Thomas Stöß